Das tägliche Leben

zu schwach

Ich hab einfach das Gefühl ich schaff das alles nicht... schulisch gesehen. Ich fühle mich momentan total überfordert und im Kopf so leer.. und das anstrengendste kommt ja erst noch.. ich kann nur jetzt schon nicht mehr. Bis eben mach ich dieses eine Protokoll, nun steck ich fest, komm nicht vor noch zurück und kämpfe mit den Tränen. Ich weiß einfach nicht woher ich noch all diese Kraft nehmen soll wenn ich doch jetzt schon kaum noch weiter weiß...Ich sitz hier, mit meinen ich-komm-schon-mit-ihnen-klar mitbwohnern.. doch was mir fehlt sind die freunde, die einfach mal herkommen.. einen in den arm nehmen und einem etwas trost und kraft spenden..

2 Kommentare 15.4.08 19:40, kommentieren

Stress und Verwirrung

So, meine erste Schulwoche und die ersten beiden Klausuren des Jahres liegen hinter mir und sind gar nicht soooo schlecht gelaufen. Nur war ich hinterher doch ziemlich fertig.. oder genauer gesagt im Arsch.. was auch einige Leute in meiner Umgebung anhand von meiner Laune zuspüren bekommen haben.. Aber heute konnte ich ausschlafen, habe freiwillig die Partyreste der anderen von gestern weggeputzt und werd langsam schon wieder müde.. Allerdings muss ich ja schon wieder lernen.. Dienstag steht die nächste Klausur an.. Was will man machen. Ich bin einfach nur froh, wenn dieser Monat vorbei ist.. 6 Klausuren warten noch und ein umfangreiches Semesterprotokoll. Aber man gewöhnt sich ja an alles, nich wahr? Wie schön, dass ich mein zeugnis erst am letzten Februartag bekomme.
Bald ist also auch wieder Gaynigt und ich überlege ernsthaft mal wieder dort zu erscheinen.. aber wenn ich es doch ziemlich merkwürdig finde, wenn ich sehe wie schnell sich Leute in der "Szene" trennen, ne neue Beziehung anfangen, die dann wieder beenden, sich wen Neues suchen. Irgendwie ähnelt das einem Partnertausch oder einem großen Swingerclub Jeder kennt jeden und hatte mit fast jedem schonmal was.. komisch komisch. Vielleicht seh ich das auch nur zu verklemmt.
Auf jeden Fall genieße ich diesen freien Tag (auch wenn er eigentlich gar nicht frei ist) in vollen Zügen und werde mich meinem Semesterprotokoll nächstes Wochenende widmen.. da steht dann nicht soviel an.. und jetzt wird weiter Molukularbiologie gelernt.

3 Kommentare 13.1.08 18:41, kommentieren

Zwischen heute und morgen

So, Weihnachten ist dann auch hinter uns.. und übermorgen gehts dann auch schon los nach Paris.. das Internet sagt, dass das Wetter gar nicht so schlecht wird. Wollen wir es hoffen.
Lassen wir uns das Jahr nochmal durch den Kopf gehen.. Ich habe einige interessante Menschen kennengelernt und bei einigen den Kontakt auch fast wieder verloren.. nur noch dieses sporadische "Hallo" max einmal im Monat. Wieder ein Jahr älter geworden. In London gewesen, den nächsten Traumurlaub gebucht. Rock am Ring und diverse andere Konzerte(Mia., Juli, Wir sind Helden, Sunrise Avenue, Tegan and Sara)(Was vergessen??). Mir Harry Potter in 2 Monaten angetan bzw lieben gelernt. Konfirmation meiner Cousine. Die längste Beziehung die ich bisher hatte existiert immer noch. Endlich mal Geld gespart. Ohne Sorgen versetzt worden und nun dem Examen entgegen zittern. Viel geplant was nicht oder mal wieder nicht zustande kam. Und auch einige persönliche Rückschläge erlitten.. Ich denke, jetzt wo ich ernsthaft drüber nachdenke, ist dieses Jahr kein besonders tolles Jahr gewesen.. eher Durchschnitt.. denn alles was mir in den letzten Tagen bleibt ist Stress (ich muss noch dies und das tun) und die Angst was meine Gedanken zum nächsten Jahr sind.. WO ich mir diese Gedanken überhaupt mache.
Das soll es dann erstmal gewesen sein...

28.12.07 15:43, kommentieren

Kälte

Jaha.. jetzt ist es auch in Braunschweig sehr, sehr kalt Und meine Heizung heizt mal wieder nicht ganz so wie sie soll, aber da das hier ja schon mein zweiter Winter ist bin ich fast schon dran gewöhnt.
Hab heute rausgefunden, dass nicht alles stimmt was einem erzählt wird.. Stockholm/Dezember = Viel kälter als hier. Von wegen, das ist so ziemlich die gleiche Temperatur die in Goslar im Moment auch herrscht. HA.. ich muss also später doch nicht erfrieren.
Bald fahren wir nach Paris.. Paris.. wir fahren noch Paris Das wird bestimmt toll, müssen nur noch planen was wir machen wollen an dem Tag
Nachher kommen erstmal meine Eltern dann heißt es Weihnachtsmarkt und danach schön zum Griechen *freu* Aber jetzt muss ich mich wieder den Technischen Grundlagen der Analytik widmen.. ich mag nicht Aber die Klausur muss ja geschrieben werden... noch 3 1/2 Schultage dann: FERIEN!!
Schatz, mein Bett riecht nach dir

1 Kommentar 16.12.07 12:06, kommentieren

Stockholm wir kommen !

Heute hab ich mir erstmal den 07.-14.07.2008 rot in meinem kalendar angemalt.. endlich wieder Schweden, wenn auch kurz nach dem Examen, obwohl vielleicht grade dann.
Wollte ja eigentlich an meinem Geburtstag in Stockholm sein.. nun komm ich einen Tag davor wieder.. auch nicht schlimm, dafür war es die günstigste Alternative.
Morgen hab ich wieder frei. *freu* Keine Schule, kein Praktikum, hoffentlich kommt mein Koontz (?) Buch, dann hab ich wieder was zu lesen. Hab jetzt auch alle Protokolle geschrieben.. naja bis auf das für HSW aber das wird schon (hoffentlich meldet sich Steffi).
Werde meinen letzten Abend bei meinen Eltern genießen und nächsten Freitag gehts nach Berlin, mit Weihnachtsmarkt und so *freu*

1 Kommentar 25.11.07 21:31, kommentieren

EXAMEN!!

Vorgestern war es dann "endlich" so weit.. wir haben unsere Examensdaten bekommen. Mein erstes schriftliches hab ich am 16.06.2008. Auch wenn wir erstmals die komplette Woche davor frei haben, ist der Gedanke ans Examen immernoch komisch.
Gestern war dann noch die Chemie-Klausur.. ich hätte den Zettel nach 1 Minute leer abgeben können.. und so ging es nicht nur mir. Muss jetzt am Wochenende noch 2 Protokolle irgendwie hinbekommen, aber dafür schreib ich nächste Woche endlich mal keine Klausur Erst am 06.12. wieder.
Ich hoffe ja immernoch das mein Vater mich heute abholt.. aber es wird wohl doch eher morgen früh werden

1 Kommentar 23.11.07 14:59, kommentieren

o.O

Ich will liebergar nicht daran denken, dass meine halben Ferien mittlerweile schon vorbei sind.. zumal ich mich ziemlich mies fühle.. Irgendwie überflüssig... gratulation, so ne komische Phase schon wieder.. Ich fürchte schon.. vielleicht nicht so lang aber nicht minder intensiv.. Nichts was ich versuche scheint zu klappen.. kein Gespräch wird irgendwie intensiv.. alles bleibt oberflächlich und damit kann ich über kurz oder lang nicht umgehen. Bin halt nicht so der Freund von Oberflächlichkeiten. Hab mir heut aus Verzweiflung mal wieder den Stellenmarkt angesehen, dabei hab ich noch 3/4 Jahr seit (wenn ich Pech hab 1 Jahr mehr). Und nein, nach Bayern will ich wirklich nicht.
Anscheinend hab ich in meiner Vergangenheit irgendwas falsch gemacht, wenn ich mir die Zahl meiner guten bis engen Freunde ansehe..
Da ist es schon wieder.. ich nerve mich selber mit dem Mist den ich von mir gebe, werd nun den Rest meiner Woche genießen und das Examen kommt schneller als man denkt..und dann wer weiß wo es mich hinverschlägt..

1 Kommentar 29.10.07 19:47, kommentieren